„Kann man so lassen“ – Vorderberghörnl März 2012

Die Zutaten:

  • 3 Protagonisten: Der Horst, der Rucksacksepp und der Supercop
  • Unverspurte Anstieg durch lichten Lärchenwald
  • 1000 hm lockerster Pulverschnee auf hartem Untergrund

Das Ergebnis:

Eine der besten Skitouren des Winter 🙂

PS: Weil Andis Bilder auch total genial sind, hab ich mir erlaubt ein paar davon hochzuladen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s